“Hirnschaden” – ein Filmtipp zum Thema Schlaganfall


 

Wenn das Gehirn, zum Beispiel durch einen Schlaganfall, Schaden nimmt, kann es zu Ausfällen in den Bereichen Sprache, Bewegung oder Erinnerung kommen. Aber was macht das mit mir und meinem Umfeld, wenn ich mich nicht mehr an meinen Mann erinnere oder  nicht mehr alleine zur Toilette gehen kann? Der Filmemacher Wolram Seeger geht in seinem Film “Hirnschaden” diesen Fragen behutsam und sensibel nach. Die Dokumentation, in der auch ehemalige Patienten aus unserer Rhein-Sieg-Klinik portraitiert werden, wird am Sonntag, 12. Mai 2013 um 21.45 Uhr auf 3sat ausgestrahlt. Empfehlenswert!

Hirnschaden. Ein Film von Wolfram Seeger

Hirnschaden. Ein Film von Wolfram Seeger

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

leben_bewegen_vorschau

Leben bewegen

Die Dr. Becker Unternehmensgruppe hat einen neuen Leitsatz: Dr. Becker – Leben bewegen. Wir haben unsere Mitarbeiter gefragt, was sie mit diesem Motto verbinden.

Moe-Psychokardiologie

Nach dem Infarkt kommt die Angst

Als Karin K. im November 2014 mitten in der Nacht wach wird, ist sie schweißgebadet. Ein heftiger Schmerz unter dem linken Busen, der bis in den Arm ausstrahlt, lässt sie aufwachen. Karin K. hatte in der Nacht einen Herzinfarkt. Nie hätte sich die 58-Jährige bis zu diesem Zeitpunkt zur Risikogruppe für eine Herzerkrankung gezählt. Zwei Wochen nach ihrer Entlassung aus dem Krankenhaus und eine Woche vor Antritt ihrer kardiologischen Reha erlebt Karin K. ihre erste Panikattacke. Schnell wird ihr klar, dass es so nicht weitergehen kann und sie zieht vorübergehend zu ihrem Sohn. Aber auch das ändert nichts an ihrem Zustand. Im August 2015 endlich ein Lichtblick: „Meine Hausärztin hatte durch eine Informationsveranstaltung von einer Klinik erfahren, die psycho-kardiologische Zusammenhänge untersucht und behandelt. Sie riet mir dringend zu einem Aufenthalt dort.“ Karin K. zögert nicht lange und beantragt bei der Beihilfestelle eine Rehabilitation in der Dr. Becker Klinik Möhnesee.

Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik Nümbrecht

Multiple Sklerose – Krankheit mit vielen Gesichtern

Multiple Sklerose (MS) trifft vor allem junge Menschen. Die Krankheit befällt das zentrale Nervensystem und schädigt die Hüllschicht der Nerven. Die Symptome können, was den zeitlichen Verlauf sowie die Schwere und Ausprägung der Beschwerden betrifft, sehr unterschiedlich sein. Man nennt… mehr lesen →