Wie beantrage ich eine Reha: Eine Anleitung in 6 Schritten!


 

Nützliche Tipps zur Beantragung Ihrer Reha finden Sie hier

Nützliche Tipps zur Beantragung Ihrer Reha

Besuchen Sie unsere Seite für weitere Informationen: Dr. Becker – Eine Anleitung in 6 Schritten

Ähnliche Artikel

04

Sex mit künstlichem Hüftgelenk – ein Dr. Becker Ratgeber

Nach ihrer Hüft-OP müssen Patienten im ersten Jahr auf einige ihrer Bewegungen achten. In unserem Video erklärt die Dipl. Sporttherapeutin Yvonne Pohlmann aus der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik Nümbrecht, welche Sex-Stellungen für Patienten mit künstlichem Hüftgelenk unbedenklich sind.

Ein Patient der Dr. Becker Brunnen-Klinik erzählt, was ihn auf der Arbeit in der Bank krank gemacht hat.

Gier frisst Seele. Burnout in der Finanzbranche

Es sind immer innere und äußere Faktoren, die dazu führen, dass jemand an Burnout erkrankt. Dennoch gibt es Berufszweige, deren Strukturen eher dazu führen, dass Mitarbeiter krank werden. Dazu zählen nach Meinung von Chefarzt Dr. Dirk Schröder die Finanz- und Versicherungsbranche. 120 Patienten aus diesem Sektor behandelt er in der Dr. Becker Brunnen-Klinik jährlich, die meisten wegen Burnout, Depression, Angststörung, Tinnitus oder Schlafstörung.

In der Tiefschlafphase erholt sich der Körper am meisten.

Was Sie gegen Schlafstörungen tun können

„Ein gesunder Schlaf sorgt für reichlich Gesundheit und Glück“ lautet das Motto des diesjährigen Welt-Schlaf-Tages am 13. März 2015, den die World Association of Sleep Medicine ins Leben gerufen hat. Doch viele Menschen klagen über Schlafprobleme. Wie wichtig ein erholsamer Schlaf ist und wie man seine Schlafqualität verbessern kann, dazu haben wir Jens Aron, Oberarzt in der psychosomatischen Dr. Becker Burg-Klinik, befragt.