Sex mit künstlichem Hüftgelenk – ein Dr. Becker Ratgeber


 

Sex und künstliches Hüftgelenk – geht das? Nach ihrer Hüft-OP müssen Patienten im ersten Jahr auf einige ihrer Bewegungen achten. Die Stabilität des Gelenks ist noch nicht vollständig wiederhergestellt und es gilt insbesondere im ersten Jahr bestimmte Bewegungen zu vermeiden. Diese Einschränkungen gelten für den Alltag, den Sport und natürlich den Sex. In unserem Video “Sex nach Hüft-TEP” erklärt die Dipl. Sporttherapeutin Yvonne Pohlmann aus der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik Nümbrecht, welche Sex-Stellungen für Patienten mit künstlichem Hüftgelenk unbedenklich sind.

Zum Video:

YouTube Preview Image