herzgesund

Wenn Wissen zur Handlung wird

Dr. Rainer Schubmann, Chefarzt der Dr. Becker Klinik Möhnesee, hat den Patientenratgeber “Psycho-Kardiologie kompakt” über die Wechselwirkungen von Herz und Seele verfasst. Inhaltlich hat er sich dafür an den vielen Fragen orientiert, die Patienten und Angehörige hatten und haben.

Ingo Dörr Bild Portrait Passfoto hochkant-Vorschau

„Es lohnt sich, sich zu wehren. Das müssen die Patienten wissen!“

Bis zu 1.000 Mal im Jahr klingelt im Leipziger Büro des Arbeitskreises Gesundheit e.V. das Telefon. Der gemeinnützige Verein unterstützt Patienten unentgeltlich bei Fragen und Problemen rund um die stationäre Reha. Ein gefragter Service, denn der Weg in die (Wunsch-)Klinik gestaltet sich häufig holprig. Da kommt eine helfende Hand gerade recht.

Sex nach Herzinfarkt

Sex nach Herzinfarkt – ein Dr. Becker Ratgeber

Nach einem Herzinfarkt vertrauen viele Patienten ihrem Körper nicht mehr. Auch sexuelle Aktivität erscheint gefährlich. Deshalb gibt Dr. Peter Willers, Oberarzt Kardiologe in der Dr. Becker Klinik Möhnesee, in unserem Video-Ratgeber wichtige Tipps für den Sex nach einem Herzinfarkt.

Rettungsdienst

Schlaganfall: Warnzeichen richtig deuten

Ein Schlaganfall kann jeden treffen. Auch junge Menschen sind von diesem Risiko nicht ausgenommen. Umso wichtiger ist es, mögliche Warnzeichen richtig zu deuten und schnell zu reagieren. Dr. Ebke, Chefarzt Neurologie in der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik, hat sich für uns mit dem Thema auseinandergesetzt.