DEGEMED-Kampagne “Eine Milliarde MEHR!” erfolgreich gestartet


 

Die Deutsche Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation (DEGEMED) zieht eine positive 30-Tage-Bilanz  hinsichtlich ihrer Anfang Dezember 2011 gestarteten Kampagne „Eine Milliarde MEHR!“. Mehr als 3.000 Mal wurde die Homepage der Kampagne zwischenzeitlich aufgerufen, über 150 Unterstützer, darunter zahlreiche Reha-Kliniken, registrierten sich im Internetauftritt – Tendenz: weiter steigend.

Ziel der Kampagne ist eine demografiegerechte Ausstattung der Träger der Deutschen Rentenversicherung (DRV) mit finanziellen Mitteln für Rehabilitationsleistungen – ein Ziel, dass ich voll und ganz unterstütze! Wer sich für das Thema interessiert – hier geht’s zum ganzen Artikel:  http://rehanews24.de/archives/3323 

Ähnliche Artikel

Was hilft gegen Herbst-Depression?

Etwa ein Prozent der Deutschen leiden unter einer so genannten Herbst-Depression. Sie sind müde und antriebslos, wenn es draußen früh dunkel wird und das Wetter kalt ist. Was dagegen hilft, sagt unsere Psychologische Psychotherapeutin Julia Döring aus der psychosomatischen Dr. Becker Klinik Juliana in Wuppertal.

Gesunde Spiele – die wii erhält Einzug in die Reha

Spiele können die neurologische, orthopädische und auch die psychosomatische Rehabilitation effektiv unterstützen. Der Fernsehbeitrag „Gesunde Games: Computerspiele zur Förderung der Gesundheit“ (ZDF Info) zeigt wie. Das Video finden Sie eingebunden im Artikel.

Was Sie beim Joggen im Winter beachten sollten

Muss ich mich im Winter vor dem Laufen besonders aufwärmen? Was ziehe ich an? Bei welcher Temperatur ist Schluss mit dem Training? Sporttherapeut Ulrich Häussermann vom Dr. Becker PhysioGym Nümbrecht gibt Tipps, was man beim Laufen in der Kälte beachten… mehr lesen →