Was Patienten über Rehabilitation wissen sollten


 

Was Patienten über Rehabilitation wissen sollten. Die Patientenbroschüre der Dr. Becker Klinikgruppe enthält viele Informationen und wichtige Tipps.

Was Patienten über Rehabilitation wissen sollten. Die Patientenbroschüre der Dr. Becker Klinikgruppe enthält viele Informationen und wichtige Tipps.

Was genau ist eine Rehabilitation? Was unterscheidet eine Reha von einer Kur? Wer zahlt die Reha? Wie stelle ich einen Rehaantrag? Darf ich mir eine Rehaklinik aussuchen und wie finde ich die beste Klinik für mich?

Rund um das Thema Rehabilitation stellen sich den Betroffenen viele Fragen. Oft ist der Rehabedarf ganz plötzlich eingetreten, etwa nach einem Unfall oder einem Schlaganfall, und man sieht sich von heute auf morgen mit vielerlei Anträgen, Formularen und Entscheidungen konfrontiert.

Mit unserer Broschüre „Was Patienten über Rehabilitation wissen sollten“ versuchen wir etwas Licht ins Dunkel zu bringen und die wichtigsten Fakten und Hintergründe zu erläutern. Denn nur wenn Sie gut informiert sind, sind Sie auch in der Lage, die Weichen für Ihre Genesung zu stellen.

Zur Broschüre: Was Patienten über Rehabiliation wissen sollten

 

Tags: , , , ,

Ähnliche Artikel

Wenn Wissen zur Handlung wird

Dr. Rainer Schubmann, Chefarzt der Dr. Becker Klinik Möhnesee, hat den Patientenratgeber „Psycho-Kardiologie kompakt“ über die Wechselwirkungen von Herz und Seele verfasst. Inhaltlich hat er sich dafür an den vielen Fragen orientiert, die Patienten und Angehörige hatten und haben.

Sommer-Salat mit Himbeeren

Himbeeren schmecken nicht nur nach Sommer, sondern sind auch für unser Herz-Kreislauf-System richtig bekömmlich. Zum einen unterstützt der hohe Vitamin C-Gehalt in den kleinen Beeren unser Immunsystem. Zum anderen sorgt dieser auch dafür, dass das in den Himbeeren enthaltene Eisen optimal in unserem Körper verstoffwechselt werden kann. So fördern Himbeeren die Blutbildung und den Sauerstofftransport im Blut.