Dr. Becker Klinik Möhnesee lädt das Netz zur Achtsamkeit ein


 

Achtsamkeit – eine Lehre für mehr Gelassenheit, die in Deutschland immer mehr Zuspruch erfährt. Auch die Dr. Becker Klinik Möhnesee setzt Achtsamkeit zur Gesundung ihrer Patienten/innen ein. Nun kann ein größeres Publikum von dieser Erfahrung profitieren: In einem Vortrag stellt die Klinik dem Netz die Lehren der Achtsamkeitslehre vor.

Heike Otten, zertifizierte MBSR-Trainerin (Mindfulness-Based Stress Reduction) an der Dr. Becker Klinik Möhnesee, gibt in ihrem Vortrag „Einführung in die Achtsamkeitspraxis“ einen Einblick, wie Achtsamkeit uns dabei helfen kann zu entspannen und zu uns zu finden. Sie erklärt, wie regelmäßige Achtsamkeit unseren Körper verändert und gibt eine Anleitung für eine Achtsamkeitsübung, die sich für den Alltag eignet.

Das Video lässt sich auf dem Youtube-Kanal der Dr. Becker Klinikgruppe ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=rblAwm6Jl0M&t=9s

 

Ähnliche Artikel

Kartoffel- Birnengratin mit Schinken-Bohnen

Dieses #Rezept ist genau das Richtige für alle, die gerne #herzhaft mit ein wenig #süß mixen wollen, – oder einfach auf der Suche nach einem leckeren #Herbstessen sind: Kartoffel-#Birnen-#Gratin mit Speckbohnen. Darüber hinaus fördert die #Folsäure in den Birnen auch noch die Produktion von #Glückshormonen wie #Serotonin und #Tryptophan

Spargelsalat

Die im Spargel enthaltene #Folsäure unterstützt unseren Körper bei der Bildung des Glückshormons #Dopamin, das in den Tomaten enthaltene #Niacin wirkt sich positiv auf die Stimmung aus. Der Salat sorgt so also auch noch für richtig gute Laune!

Blumenkohlpizza

Zum anderen liefert uns der Blumenkohl Vitamin B1. Ein Mangel an Vitamin B1 kann zu Müdigkeit verursachen, fördert schlechte Stimmung und verringert das Selbstvertrauen. Auch der weitere Belag ist zuträglich für die psychische Gesundheit: Niacin (Vitamin B3) aus den Tomaten wirkt sich positiv auf unsere Stimmung aus und die ätherischen Öle aus dem Basilikum wirken beruhigend auf die Nerven.