Dr. Becker Klinik Möhnesee lädt das Netz zur Achtsamkeit ein


 

Achtsamkeit – eine Lehre für mehr Gelassenheit, die in Deutschland immer mehr Zuspruch erfährt. Auch die Dr. Becker Klinik Möhnesee setzt Achtsamkeit zur Gesundung ihrer Patienten/innen ein. Nun kann ein größeres Publikum von dieser Erfahrung profitieren: In einem Vortrag stellt die Klinik dem Netz die Lehren der Achtsamkeitslehre vor.

Heike Otten, zertifizierte MBSR-Trainerin (Mindfulness-Based Stress Reduction) an der Dr. Becker Klinik Möhnesee, gibt in ihrem Vortrag „Einführung in die Achtsamkeitspraxis“ einen Einblick, wie Achtsamkeit uns dabei helfen kann zu entspannen und zu uns zu finden. Sie erklärt, wie regelmäßige Achtsamkeit unseren Körper verändert und gibt eine Anleitung für eine Achtsamkeitsübung, die sich für den Alltag eignet.

Das Video lässt sich auf dem Youtube-Kanal der Dr. Becker Klinikgruppe ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=rblAwm6Jl0M&t=9s

 

Ähnliche Artikel

Depressionen und Schlafstörungen – Immer mehr Mütter sind krank

Sie sind Managerinnen für alles und sollen dabei stets gute Laune haben. Doch immer mehr Mütter sind von Zeitdruck und Doppelbelastung erschöpft und überfordert . Die psychischen Erkrankungen nehmen zu, teilt das Müttergenesungswerk mit. Währenddessen bewilligen die Krankenkassen immer weniger…

Osteoporose – 5 Tipps für eine knochenfreundliche Ernährung

Eine knochengesunde Ernährung ist insbesondere bei Osteoporose wichtig. Der Ratgeber_Osteoporose gibt Hinweise, welche Lebensmittel bei dieser Diagnose unterstützen können und welche Nahrungsmittel Patienten besser vermeiden sollten. Er basiert auf der Nümbrechter OsteoporoseSchule, einem standardisierten und evaluiertem Schulungsprogramm, das in…