Leichtes Himbeer-Tiramisu


 

Das Wochenende steht vor der Tür und Sie wollen sich, Ihrem Gaumen und Ihrem Körper etwas Gutes tun? Dann haben wir genau das Richtige: Himbeer-Tiramisu!
Die kleinen Beeren sind vollgepackt mit Vitaminen, die das Immunsystem unterstützen, Kalium für die Nerven und Magnesium, das Müdigkeit verringern kann.

Zusätzlich ist unsere Variante des beliebten Dessert-Klassikers auch noch um einiges bekömmlicher für die Figur und liegt nicht ganz so schwer im Magen. Vielleicht steht ja bald eine Party an oder Sie nehmen diesen Nachtisch zum Anlass, einige Freunde einzuladen? Wir wünschen in jedem Fall viel Spaß und guten Appetit!

Zutaten für 10 Personen:

200 g  Löffelbiskuits ohne Zucker oder Vollkornkekse
100 ml aufgebrühter Espresso oder starker Bohnenkaffee
100 g  fettarmer Frischkäse
200 g  Magerquark
100 g Himbeeren
etwas Zucker
3 EL geraspelte Zartbitterschokolade

Zubereitung:

1. Den Boden einer Auflaufform mit dem Löffelbiskuit auslegen und mit einem Teil des Kaffees beträufeln.
2. Frischkäse, Magerquark und die Himbeeren glattrühren und die Hälfte auf die Löffelbiskuits verteilen.
3. Mit der zweiten Hälfte der Löffelbiskuits bedecken und wieder mit Kaffee beträufeln.
4. Den Rest der Creme verteilen und im Kühlschrank 1-2 Stunden durchziehen lassen.
5. Vor dem servieren mit der Zartbitterschokolade bestreuen.

Nährwerte pro Portion:
138 kcal, 580 KJ, 3 g Fett, 27 g Kohlenhydrate, 5 g Eiweiß, 64 mg Cholesterin, 0,2 g Salz, 13 g Zucker
enthält: Weizen, Lactose