Trifle mit Erdbeeren und Granola


 

Schlank- und Glücklichmacher: Durch ihren hohen Wassergehalt kommen Erdbeeren auf nur ca. 30 Kalorien auf 100 Gramm. Sie eignet sich in jedem Ernährungsplan perfekt und stärkt durch den hohen Vitamin-C Gehalt auch die Abwehrkraft des Körpers. Zudem kurbelt die Folsäure in den Erdbeeren die Verstoffwechselung des Glückshormons Serotonin im Körper an und ist zuträglich für die psychische Gesundheit.

Zutaten für 4 Personen:

Für die Granola:
1 Tasse Haferflocken
½ Tasse Nüsse, z.B. Haselnüsse
¼ Tasse Sonnenblumenkerne
¼ Tasse Honig
1 EL Rapsöl
1 Messerspitze Zimt

Für die Creme:
200 g Magerquark
50 g fettarmer Frischkäse
Etwas Zitronensaft
1/2 EL brauner Zucker

200 g Erdbeeren
1 TL Puderzucker
Minzeblätter zum garnieren

Zubereitung:
1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Für die Granola alle Zutaten gut vermengen, auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und  ca. 25 – 40 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen und etwas zerbröseln.

2. Den Magerquark mit dem Frischkäse und Zitronensaft verrühren. Mit Zucker süßen.

3. Die Erdbeeren putzen, waschen und  4 Erdbeeren zurücklegen. Die restlichen Erdbeeren je nach Größe vierteln. Mit Puderzucker und etwas klein geschnittener Minze vermengen und kurz durchziehen lassen.

4. Die Hälfte der Crème auf 4 Gläser verteilen. Die Erdbeeren darauf geben. Etwas von der Granola darüber streuen. Die restliche Creme darauf verteilen.  Je mit einer Erdbeere und Minzeblatt garnieren.

Nährwerte pro Portion:
152 kcal, 635 KJ, 1 g Fett, 24 g Kohlenhydrate,10 g Eiweiß,  17 g Zucker