Buntes Gemüseragout


 

Unser buntes #Gemüseragout schmeckt nicht nur, sondern ist auch optisch ein Genuss 🙂 Zusätzlich punktet es mit vielen guten #Nährstoffen aus dem Gemüse; beispielsweise dem #Antioxidanz Diindolylmethan, das die Zellen schützt und #Eisen aus dem #Rosenkohl für unsere #psychischeGesundheit.

Zutaten für 4 Personen:
400 g kleine Kartoffeln
300 g Möhren
300 g Rosenkohl
300 g Paprika bunt gemischt
400 ml Gemüsebrühe
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
40 g Butter
1 TL Mehl
2 EL Tomatenmark
1/2 Bund Thymian (oder 1 TL getrockneter)
100 g Creme fraiche
2 EL süß-saure Chilisauce
1/2 Bund glatte Petersilie

1. Kartoffeln schälen und längs vierteln. Die Möhren ebenfalls schälen und schräg in Scheiben schneiden. Den Rosenkohl putzen. Die Paprikaschoten vierteln, Kerne und Scheidewände entfernen und waschen. Paprika in Rauten schneiden.

2. Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen, mit Pfeffer würzen. Die Kartoffeln und den Rosenkohl dazugeben und zugedeckt 15 Minuten garen. Nach 5 Minuten die Möhren und nach 10 Minuten die Paprika dazugeben.

3. Das gegarte Gemüse abgießen, dabei den Fond auffangen. Butter in einem Topf zerlassen. Mehl und Tomatenmark darin anschwitzen und nach und nach mit aufgefangenem Fond ablöschen. Unter Rühren 5 Minuten köcheln lassen.

4. Thymianblättchen von den Zweigen zupfen. Creme fraiche unter die Sauce rühren und mit Chilisauce, Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Petersilie hacken. Das Gemüse in die Sauce geben, kurz darin erwärmen und mit Petersilie bestreut servieren.

Dazu schmeckt Baguette.