Kürbis-Gulasch


 

Heute gab es in der Lehrküche ein #vegetarischesGulasch, das richtig gut durchwärmt und unsere #psychischeGesundheit mit viel Pantothensäure (Vitamin B5) aus dem #Kürbis unterstützt. Die Pantothensäure, ist für den Energiestoffwechsel, die Synthese von Neurotransmittern, die Verringerung von Müdigkeit und die geistige Leistung unverzichtbar.

Zutaten für 6 Personen:

1 Zwiebel
500 g Kartoffeln
800 g Kürbis
2 TL Rapsöl
1 EL Honig
1 EL Zucker
1500 ml Wasser
Salz, Pfeffer, Curry, 1 Chilischote

Zubereitung:
Für das Gulasch Zwiebel abziehen, Kartoffeln und Kürbis schälen und alles grob würfeln. Das Öl erhitzen und die Zwiebeln kurz darin anbraten. Kartoffel- und Kürbiswürfel dazu geben und mit anbraten. Mit Honig, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Chilischote entkernen, in Streifen schneiden und mit dem Wasser ablöschen und  ca. 15 Minuten bei geringer Hitze garen. Alles nochmals abschmecken.

Pro Portion: 143 kcal, 599 KJ, 3 g Fett, 4 g Eiweiß, 25 g Kohlenhydrate, 4 g Ballaststoffe, 0,4 g Salz, 11 g Zucker