Lachs auf Grünkohl mit Zitronen-Senf-Sauce


 

#Grünkohl ist nicht nur durch seine #Saisonalität ein richtiges Winteressen – es wärmt auch gut durch bei kalten Temperaturen draußen und unterstützt mit viel #VitaminC in der Erkältungszeit. Zusätzlich liefert er viel #Eisen, das wichtig für die Blutbildung und somit #Herzgesundheit ist und beugt durch seinen hohen #VitaminK-Gehalt Gefäßverkalkungen vor.

Zutaten
1 kg Grünkohl, frisch (ca. 400 g netto)
Salz
10 g Rapsöl
200g Frischkäse
1 EL Senf, körniger
1 TL Dijonsenf, scharfer
Wasser
5 EL Zitronensaft
1 EL Zitronenschale, fein geriebene
1 TL Honig
4 Lachsfilet(s) je ca. 180 – 200 g

Zubereitung

  1. Den frischen Grünkohl putzen und mehrmals gründlich waschen. In reichlich kochendem Wasser 2 Minuten blanchieren und abgedeckt in einem Sieb abtropfen lassen.
  2. Für die Sauce eine Pfanne mit Rapsöl auf mittlere Temperatur erhitzen Frischkäse, Senf, 3 EL Zitronensaft und die Zitronenschale hinzugeben und mit Wasser glatt rühren. Leicht köcheln und mit dem Honig würzen, mit Salz abschmecken.
  3. Die Lachsfilets mit Salz und 2 EL Zitronensaft würzen und im Rapsöl sanft von beiden Seiten 3 – 4 Minuten braten.
  4. Den Grünkohl auf vorgewärmten Tellern anrichten, den Lachs auflegen und mit der Sauce überziehen.
  5. Dazu passen Röstkartoffeln, Bandnudeln oder Reis.

Tags: , , , , , , , , , ,

Ähnliche Artikel

Vegetarisches Kartoffelgulasch

Das vegetarische Kartoffelgulasch ist lecker, schnell gemacht und gut für die Herzgesundheit. Der Kohl stärkt die Blutgefäßwände und kann so Artheriosklerose und Thrombosen vorbeugen. Das Gericht ist kalorien- und vor allem cholesterinarm und somit die richtige Ernährung für kardiologisch Erkrankte.

Feldsalat mit gebratenen Birnen und Walnüssen

Heute haben wir in der #Lehrküche einen leckeren herbstlichen Salat gezaubert. Die enthaltenen #Birnen zählen zu den ballaststoffreichsten #Obst-Sorten und machen uns daher lange satt. Darüber hinaus punkten sie mit #Kalium, das den Wasser- und Säuren-Haushalt reguliert und so das Herz-Kreislauf-System stabilisiert. So ist das Herbstobst neben vielen Vitaminen fürs Immunsystem auch noch super für unsere #Herzgesundheit.

Pastinakentaler mit Kräuterdipp

Haben Sie schon mal #Pastinaken probiert? Das heimische Wurzelgemüse zählt nicht unbedingt zu den bekanntesten. Unserer #Herzgesundheit liefern Pastinkane aber wertvolle Nährstoffe wie #Magnesium, das unser Muskel- und Nervensystem unterstützt und #Kalium, das wichtig für eine gesunde Herzfunktion ist.
Unsere Pastinakentaler mit Kräuterdipp sind leckere Alternativen zu den „normalen“ Reibekuchen/Kartoffelpuffer und bringen eine leckere Abwechslung auf Ihren Teller.