Kokosmilchreis mit Erdbeersalat

Die in den Erdbeeren enthaltene Folsäure und das Eisen beugen Blutarmut vor, zudem wirkt sich der geringe Glukoseanteil in den Erdbeeren positiv auf den Blutzuckerstoffwechsel aus.

Spargelcremesuppe

Einmal im Jahr ist Spargelzeit und die sollte genuzt werden. Spargel wirkt entwässernd und scheidet somit vermehrt Stoffwechselendprodukte, wie Gift- und Schlackenstoffe aus. Für die Herzgesundheit ist Spargel außerdem zuträglich, da Vitamin E die Artherien schützt.

Vegetarisches Kartoffelgulasch

Das vegetarische Kartoffelgulasch ist lecker, schnell gemacht und gut für die Herzgesundheit. Der Kohl stärkt die Blutgefäßwände und kann so Artheriosklerose und Thrombosen vorbeugen. Das Gericht ist kalorien- und vor allem cholesterinarm und somit die richtige Ernährung für kardiologisch Erkrankte.

Sauerkrautsalat

Sauerkraut ist kalorienarm, eine wahre Vitamin C-Bombe, senkt das Cholesterin im Blut und kann so Herzerkrankungen vorbeugen.

Wirsingcremesuppe mit Kokos

Wirsing ist eine gesunde Nährstoffquelle: Er liefert pflanzliches Eiweiß, die Vitamine C und E, sowie Folsäure, Kalzium, Kalium und Eisen. Zudem ist er durch seinen hohen Wasseranteil kalorienarm und enthält kein Cholesterin und ist daher für Herzpatient*innen besonders gut.