Minestrone

Mit einer leckeren Minestrone, lässt sich ganz einfach ein wenig Urlaub und ordentlich Unterstützung für unseren Körper auf den Teller zaubern. So liefern die Tomaten unserem Herz-Kreislauf-System wichtige Nährstoffe wie Eisen für die Energie-Versorgung, B-Vitamine, Vitamin C und die enthaltene Folsäure schützt vor Arterienverkalkungen. Übrigens, für den Vitamin C-Haushalt ist die Schale der Tomate besonders… mehr lesen →

Gefüllte Zucchini-Schiffchen

Zucchinis enthalten viele Ballaststoffe, die unsere Verdauung anregen. Gleichzeitig punkten sie mit einem hohen Wassergehalt und wenig Kalorien. Daneben liefern die Kürbisgewächse ausreichend Kalzium, Magnesium und Eisen. Auch Vitamin A und C, sowie B-Vitamine sind in ihnen enthalten.

Möhren-Porree-Puffer

Kartoffelpuffer sind eine beliebte Hausmannskost. Eine super Alternative für die Herzgesundheit sind unsere Möhren-Porree-Puffer. Die Carotinoide in Möhren und Porree schützen die Körperzellen und können so Herzerkrankungen vorbeugen. Das im Porree enthaltene Inulin sorgt außerdem dafür, dass der Körper Magnesium und Calcium besser verwerten kann.
Die Ballaststoffe in Karotten und Porree sorgen für eine langanhaltende Sättigung.

Zitronen-Seelachsfilet auf Blattspinat

Spinat macht stark – zumindest suggeriert uns das eine bekannte Zeichentrickserie. Ob das stimmt, ist mehr als fraglich. Definitiv macht Spinat aber fit und versorgt uns mit wichtigen Nährstoffen.

Vegetarisches Linsengemüse mit Bio-Spätzle

Ein paar Linsen sollte man immer im Vorratsschrank haben. Denn sie sind erschwinglich, halten sich lange – und sind voll mit guten Nährstoffen für unseren Körper. Die enthaltenen B-Vitamine und das Phospholipid Lecithin stärken unser Nervensystem und unser Gehirn. Auch Magnesium, das in einer hohen Konzentration in Linsen enthalten ist, stärkt das Nervensystem und wird vom Körper für eine Vielzahl an Stoffwechsel-Prozessen benötigt. Zudem liefern Linsen Kalium, Phosphor und Folsäure. Die enthaltenen Ballaststoffe halten lange satt, regen die Verdauung an und fördern die Darmgesundheit.