Buttermilch-Leinsamen-Pudding

#Leinsamen sehen zwar eher langweilig und unscheinbar aus, doch sie haben es in sich. Sie bestehen zu einem Viertel aus Ballaststoffen und sind so für unsere #Darmgesundheit zuträglich. Die Darmbakterien zersetzen die Ballaststoffe zu Buttersäure, was sich auf unseren #Cholesterinspiegel auswirkt und positiv für unser Herz-Kreislauf-System ist.

Vollkorn-Leinsamen-Bratlinge

#Superfoods in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit gewonnen. Viele denken dabei an exotische, teure Produkte wie Chiasamen und Goji-Beeren. Doch die heimischen und günstig zu erstehenden #Leinsamen können mindestens genauso viel.

Paprikacremesuppe

Herbstzeit ist #Suppenzeit. Und wenn diese Suppen auch zuträglich für unsere #Herzgesundheit sind, löffeln wir sie besonders gerne.Diese Suppe punktet mit viel #Flavonoiden aus der #Paprika. Die Flavonoide schützen als Radikalfänger unsere Zellen und unterstützen so das Herz-Kreislaufsystem.Der hohe Vitamin C – Gehalt der Paprika stärkt zusätzlich unser #Immunsystem.

Apfel-Lauch-Gemüse

Im #Porree ist zudem das Flavonoid #Kaempferol enthalten. Dieses schützt die Innenwände der Blutgefäße vor Schäden und ist somit zuträglich für die #Herzgesundheit.

Blumenkohl-Käse-Bratlinge

Blumenkohl enthält beispielsweise Indol-3-carbinol, das das Cholesterin in den Zellen reduziert, was zu Arteriosklerose führen kann. Außerdem verbessert es zudem die Thrombozytenfunktion und reduziert damit das Risiko, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden.