Neue Begutachtungs-Richtlinie für Mutter-/Vater-Kind-Kuren

Gesetzlich Krankenversicherte haben einen Anspruch auf medizinische Rehabilitations- und Vorsorgeleistungen. Das gilt auch für Mutter-/Vater-Kind-Maßnahmen. Die Voraussetzungen für die Bewilligung solcher Maßnahmen sowie Inhalte und Ziele dieser Leistungen sind in der Begutachtungs-Richtlinie festgeschrieben. Um die Bewilligungspraxis zu vereinheitlichen und an die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse anzupassen, haben der GKV-Spitzenverband, das Müttergenesungswerk (MGW) und der Bundesverband Deutscher… mehr lesen →

Überdurchschnittliche Rehaeffekte im Neurozentrum Niedersachsen

Dieses Ergebnis bescheinigte die Techniker Krankenkasse dem Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen (NZN) in ihrem aktuellen Auswertungsbericht des Qualitätsprojekts EVA-Reha® 2010/2011. Verglichen wurde das NZN mit fünf weiteren Rehabilitationskliniken.

Die Kraft der Selbsthilfe nutzen

Für Patienten und Angehörige sind Selbsthilfegruppen oft ein wichtiger Halt während und auch nach einer Erkrankung. In den Gruppen finden sie sowohl Erfahrungswissen im Umgang mit der Krankheit als auch emotionale Unterstützung durch Gleichgesinnte. „Selbsthilfegruppen spielen für den Genesungsprozess eine wichtige Rolle.

Was war eigentlich vor dem Stress?

Das kleine Wörtchen „Stress“ ist in aller Munde. Jetzt hat auch noch die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) den „Stresstest“ zum Wort des Jahres 2011 gekürt. Begründet hat sie ihre Entscheidung damit, dass der aus der Humanmedizin stammende Begriff 2011 auffällig oft gefallen sei. Er habe sich aus sprachlicher Sicht als äußerst produktiv erwiesen und… mehr lesen →