Ananas-Ingwer-Reis

Etwas Exotik in der Küche, die auch noch unsere #Herzgesundheit unterstützt: Das enthaltene #Magnesium in #Ananas und #Ingwer trägt zum #Muskelaufbau bei und erhöht so die Leistungsfähigkeit. Die ätherischen Öle der Ingwer-Knolle wirken außerdem beruhigend wie auch aktivierend auf #Immunsystem und #Nervensystem – und schmeckt dabei richtig #lecker.

Kürbiscremesuppe

Zum #Herbst gehört die #Kürbissuppe wie das Eis zum Sommer. Die im #Kürbis enthaltenen Farbstoffe #Carotinoide reduzieren das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, vor allem von #Herzinfarkten und somit unbedingt zuträglich für die #Herzgesundheit.

Paprikacremesuppe

Herbstzeit ist #Suppenzeit. Und wenn diese Suppen auch zuträglich für unsere #Herzgesundheit sind, löffeln wir sie besonders gerne.Diese Suppe punktet mit viel #Flavonoiden aus der #Paprika. Die Flavonoide schützen als Radikalfänger unsere Zellen und unterstützen so das Herz-Kreislaufsystem.Der hohe Vitamin C – Gehalt der Paprika stärkt zusätzlich unser #Immunsystem.

Blumenkohl-Käse-Bratlinge

Blumenkohl enthält beispielsweise Indol-3-carbinol, das das Cholesterin in den Zellen reduziert, was zu Arteriosklerose führen kann. Außerdem verbessert es zudem die Thrombozytenfunktion und reduziert damit das Risiko, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden.

Kartoffelschiffchen

Im Ausland gelten die #Kartoffeln, neben dem Kraut, als das liebste #Gemüse der Deutschen. Ob das stimmt, sei dahingestellt, in jedem Fall liefern sie uns aber viele wichtige #Nährstoffe, auch für die #Herzgesundheit. Denn das enthaltene #Kalium und #Magnesium stabilisiert beispielsweise die Herzzellen.