Entspannter Umbau des Gehirns

Wer Achtsamkeit praktiziert, kann mit der Hektik des Alltags besser umgehen und wird gelassener. Doch Achtsamkeit hat nicht nur Einfluss auf unser psychisches Wohlbefinden. Regelmäßige Achtsamkeitsübungen können das Gehirn nachhaltig verändern.

Aller guten Dinge sind drei: Alle stationären Kliniken der Dr. Becker Klinikgruppe wieder unter Deutschlands besten Einrichtungen

Der FOCUS GESUNDHEIT listet alle stationären Reha-Kliniken erneut als Top-Kliniken. Das Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen wird von der DRV zudem als beste neurologische Reha-Klinik Deutschlands ausgezeichnet. Köln: Die Mitarbeiter/innen der Dr. Becker Klinikgruppe haben Grund zur Freude: Bereits zum dritten Mal in Folge bestätigt der FOCUS GESUNDHEIT die Top-Qualität der acht Reha-Kliniken der Gruppe. Erfolg… mehr lesen →

Nach dem Infarkt kommt die Angst

Als Karin K. im November 2014 mitten in der Nacht wach wird, ist sie schweißgebadet. Ein heftiger Schmerz unter dem linken Busen, der bis in den Arm ausstrahlt, lässt sie aufwachen. Karin K. hatte in der Nacht einen Herzinfarkt. Nie hätte sich die 58-Jährige bis zu diesem Zeitpunkt zur Risikogruppe für eine Herzerkrankung gezählt. Zwei Wochen nach ihrer Entlassung aus dem Krankenhaus und eine Woche vor Antritt ihrer kardiologischen Reha erlebt Karin K. ihre erste Panikattacke. Schnell wird ihr klar, dass es so nicht weitergehen kann und sie zieht vorübergehend zu ihrem Sohn. Aber auch das ändert nichts an ihrem Zustand. Im August 2015 endlich ein Lichtblick: „Meine Hausärztin hatte durch eine Informationsveranstaltung von einer Klinik erfahren, die psycho-kardiologische Zusammenhänge untersucht und behandelt. Sie riet mir dringend zu einem Aufenthalt dort.“ Karin K. zögert nicht lange und beantragt bei der Beihilfestelle eine Rehabilitation in der Dr. Becker Klinik Möhnesee.